Repräsentative/s Praxis/Büro in SZ-Hallendorf

38229 Salzgitter

650,00 €
Kaltmiete, zzgl. NK
6
Zimmer
109 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
38229 Salzgitter
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürogebäude
Zimmer
6
Gesamtfläche
109 m2
Büroflächen
109 m2
Nutzfläche
109 m2
Etagenanzahl
3
Etage
1
Online-ID
5419893
Anbieter-ID
0- 1015
Stand vom
29.06.2020
Kaution oder Genos­sen­schafts­anteile
1.300,00 €
Provision für Mieter
2,38 Monatskaltmieten (inkl. MwSt.)

Bei Abschluss eines Mietvertrages wird für den Mieter eine Maklercourtage in Höhe von 2,38 Monatskaltmieten inkl. MwSt. fällig.

Warm­miete
720,00 €
Brutto­kalt­miete
650,00 €
Betriebs- / Neben­kos­ten
70,00 €
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Gültig bis
08.03.2025
Aus­stell­datum
08.03.2015
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1959
letzte Modernisierung
1959
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Etagenheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Bei dieser Immobilie handelt es sich um eine Büro-/Praxisfläche in SZ-Hallendorf. Sie befindet sich im 1. OG, im EG ist eine Apotheke. Sie verfügt über ca. 109 m², welche sich auf 6 Zimmer verteilen. Der Zugang erfolgt über einen repräsentativen Empfangsbereich. Von dort aus gelangt man in den Flur und in alle weiteren Räumlichkeiten. Eine Küche sowie WC´s sind vorhanden. Das Objekt wurde 2014 gedämmt. Lassen Sie sich bei einer 360°-Besichtigung inspirieren!


Ausstattung

- ca. 109 m im 1. OG - repräsentativer Empfangsbereich - Küche - WC´s - gedämmt 2014


Lage

Salzgitter-Hallendorf In dem um 801 erstmals erwähnten Ort gab es 1540 37 Wohnhäuser, eine Zahl, die auch während der folgenden 200 Jahre fast konstant blieb. Bis zum der Aufbau der Reichswerke änderte sich das Dorfbild nur geringfügig. Ende 1937 begann in der Hallendorfer Gemarkung der Aufbau der Hütte. In der Umgebung des Dorfes entstanden große Barackenlager, darunter das Lager 21 als Sonder- oder Arbeitserziehungslager. In der Nähe Hallendorfs liegen die beiden Ehrenfriedhöfe der Stadt Salzgitter. Hier ruhen 2.970 ("Jammertal") und 857 ("Westerholz") Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Salzgitter. In Hallendorf gibt es sowohl eine Grundschule als auch einen Kindergarten. Zu den weiterführenden Schulen nach Lebenstedt ist es nicht weit. Hallendorf bietet eine intakte Infrastruktur. Lebensmittel können noch im Dorf gekauft werden. Um den Großeinkauf zu erledigen, müssen die Hallendorfer nicht weit fahren, liegt Lebenstedt doch vor der Haustür. In Hallendorf gibt es einen Allgemeinmediziner. Durch die zentrale Lage des Stadtteils ist das Krankenhaus rasch zu erreichen.

Anzeige
Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Hallendorfer Friseur
    476 m
  • Aldi
    1,68 km
    • Landbäckerei Scholz
      2,19 km
  • Ev. Kindergarten
    532 m
  • IGS Amselstieg
    2,39 km
    • Kindertagesstätte »St. Joseph«
      2,88 km
  • SZ-Hallendorf, Grundschule
    130 m
  • SZ-Hallendorf, Brunnenriede
    201 m
Anzeige

TDB Immobilien & Finanzcenter

Ihr Ansprechpartner

Herrn Bektas Afsar
Chemnitzer Str. 9, 38226 Salzgitter

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo38.de, Objekt 0- 1015 - vielen Dank!