Wohn- und Geschäftshaus mit Ausbaupotential in SZ-Lichtenberg

38228 Salzgitter

650.000,00 €
Kaufpreis
705 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
38228 Salzgitter
Immobilien­typ
Gewerbe, Wohn und Geschäftshaus, Haus, Kapitalanlage/Renditeobjekt, Sonstiges, Sonstiges Gewerbe
Gesamtfläche
705 m2
Grundstück
1.239 m2
Wohnfläche
355 m2
Vermietbare Fläche
660 m2
Dachbodenfläche
250 m2
Etagenanzahl
2
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
6071186
Anbieter-ID
2085#U1O7qM
Stand vom
25.01.2021
Kauf­preis
650.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 % inkl. MwSt.

Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages wird für den Käufer eine Maklercourtage in Höhe von 5,95 % des Kaufpreises fällig.

Wohneinheiten
1
Gewerbeeinheiten
1
Altbau
Parkmöglichkeit
Denkmalgeschützt
Kfz-Stellplatz
Gebäudeart
nicht-Wohnimmobilie
Baujahr
1900
letzte Modernisierung
1900
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
14

Zum Verkauf steht ein Wohn- und Geschäftshaus in Salzgitter-Lichtenberg. Das Haus wurde ca. 1900 errichtet, der Anbau stammt aus 1956. In dem Gebäude befindet sich eine Gewerbeeinheit im Erdgeschoss und außerdem eine Maisonettewohnung mit ca. 155 m². Die Wohnung verfügt über 5 Zimmer, Flur, Küche, Bad, zwei Hauswirtschaftsräume und zwei kleine Wintergartenräume. Vom unteren Wintergarten gelangt man in den Garten. Weitere ca. 250 m² Wohnfläche wären im Dachgeschoss ausbaubar. Die Gaszentralheizung stammt aus 2012. 14 Parkplätze stehen auf dem Grundstück zur Verfügung. Bei einer kompletten Vermietung wäre eine Nettokaltmiete im Höhe von ca. 61.500,-- € erzielbar. Das Potential für den Neubau eines Mehrfamilienhauses besteht, wenn man das vorhandene Gebäude abreißen würde. Ein Denkmalschutz besteht nicht.


Ausstattung

- Gewerbeeinheit im EG ca. 350 m² - Maisonettewohnung mit ca. 155 m² im OG - weitere Fläche im OG mit ca. 200 m² - weitere 250 m² Ausbau im DG möglich - Gaszentralheizung aus 2012 - 14 PKW-Einstellplätze


Lage

Salzgitter ist eine Großstadt im nördlichen Harzvorland, im Südosten des Landes Niedersachsen. Die kreisfreie Stadt ist Sitz der Salzgitter AG und bildet mit den Städten Braunschweig und Wolfsburg eines der neun Oberzentren des Landes. Sie ist Bestandteil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Salzgitter besteht in seiner jetzigen Form seit 1942 und war eine der wenigen neuen Stadtgründungen in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Stadt ist durch einen Stichkanal mit dem Mittellandkanal verbunden. Die nächsten Großstädte sind die nordöstlich an das Stadtgebiet grenzende Stadt Braunschweig, die 30 km westlich gelegene Stadt Hildesheim und die 50 km entfernte, nordwestlich gelegene Stadt Hannover. Salzgitter wurde 1942 erstmals Großstadt, hatte aber am Stichtag 31. Dezember 2012 laut europäischem Zensus 2011 nur noch 98.095 Einwohner und wurde somit eine Mittelstadt. Zum 30. September 2015 überschritt die Stadt mit einer amtlichen Einwohnerzahl von 100.365 wieder die Schwelle zur Großstadt.[2]

Anzeige
Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Kerstin's Laden
    19 m
  • Netto Marken-Discount
    718 m
    • Rossmann
      1,80 km
  • Hauptschule am Fredenberg
    2,16 km
  • Kindergarten St. Markus
    3,72 km
    • Ev. Kindertagesstätte Gustedt
      3,89 km
  • SZ-Lichtenberg, Amtskrug
    142 m
  • SZ-Lichtenberg, Prunzelberg
    263 m
Anzeige

TDB Immobilien & Finanzcenter

Ihr Ansprechpartner

Herrn Bektas Afsar
Chemnitzer Str. 9, 38226 Salzgitter

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo38.de, Objekt 2085#U1O7qM - vielen Dank!