Wundervolles 1-Familienhaus in Helmstedt im BIETERVERFAHREN zu erwerben

38350 Helmstedt

400.000,00 €
Kaufpreis
8
Zimmer
218 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
38350 Helmstedt
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
8
Grundstück
995 m2
Wohnfläche
218 m2
Kellerfläche
99 m2
Etagenanzahl
3
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
sofort
Online-ID
7262013
Anbieter-ID
6149#HqFlLf
Stand vom
11.05.2022
Kauf­preis
400.000,00 €
Provision für Käufer
2,98 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis

2,98 % Käuferprovision inkl. MwSt. verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
ja
Separates WC
1
Parkmöglichkeit
Denkmalgeschützt
Einliegerwohnung
Fliesenboden
Garage
Massivbauweise
Sauna
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
191.8 kWh/m2a
Gültig bis
26.04.2032
Aus­stell­datum
27.04.2022
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
F
Baujahr
1978
letzte Modernisierung
1978
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Parkmöglichkeiten insgesamt
2.0

Zum Verkauf steht ein repräsentatives Einfamilienhaus mit sinnvoller und harmonischer Raumaufteilung. Zur Immobilie gehört ein herrlicher Garten, eine sonnige Terrasse mit einer elektrisch bedienbaren Markise, teilweise Rollläden, ein Carport und eine Garage. Das Haus befindet sich mitten in Helmstedt und dennoch in idyllischer, vollkommen ruhiger Lage mit tollem Blick auf die spätmittelalterliche Klosteranlage und -kirche St. Marienberg. Die Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten der historischen Innenstadt, Kindergärten und Schulen sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Das Eigenheim mit Wohlfühlgarantie wurde um 1978 gebaut und steht auf einem 995 m² großen Grundstück. Für wohlige Wärme auf den insgesamt 218 m² sorgt eine Gaszentralheizung aus dem Jahr 2000. Das Erdgeschoss mit einer Wohnfläche von ca. 130 m² besteht aus einem Flur mit Gäste WC, einer Diele mit Ausgang auf die Terrasse und weiter in den Garten, einem Arbeitszimmer mit einem sehr schönen Ausblick auf den Garten und das benachbarte Kloster, der Küche, einem Gästezimmer, einem Schlafzimmer, dem Badezimmer mit Badewanne, Dusche und Doppelwaschbecken sowie dem vom Licht durchfluteten und den Eindrücken der schönen Umgebung geprägten, gemütlichen Wohn-/Esszimmer mit Parkettfußboden und direktem Zugang zur Terrasse. Eine Echtholztreppe führt Sie in das mit ca. 87 m² geräumige und voll ausgebaute Dachgeschoss mit Dachschrägen und Dachfenstern. Hier befinden sich ein heller Flur, vier Schlafzimmer, zwei davon mit einem schönen Blick über die Stadt, ein Zimmer mit Zugang zu einem begehbaren Kleiderschrank und ein Badezimmer mit Dusche. Von einem der Zimmer aus ist der Spitzboden zu erreichen, der eine gute Möglichkeit der Dämmung bietet. Der Keller mit ca. 99 m² Nutzfläche mit Innen- und Außentreppe bietet vielfältige Abstell- und Unterbringungsmöglichkeiten. Dort befinden sich die Garage und eine Sauna, der Heizungskeller, ein Hauswirtschaftsraum und ein "Kriechkeller". Das großzügige Objekt erfüllt somit viele Wünsche von Eigenheimbesitzern. Wenn Sie neugierig geworden sind und Kaufinteresse haben, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um sich persönlich einen Eindruck zu verschaffen. Das Grundstück befindet sich im Sanierungsgebiet Conringviertel, das 2021 in das Städtebauförderungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen wurde. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: https://www.stadt-helmstedt.de/wirtschaft-bauen/sanierungsgebiete/conringviertel.html Bitte beachten Sie: Der Verkauf dieser Immobilie findet im Bieterverfahren statt, die als Kaufpreis angegebene Summe von 400.000,00 Euro ist das aktuelle Mindestgebot. Die Immobilie ist parallel auf allen bekannten Immobilienplattformen eingestellt. Weitere Informationen zum Bieterverfahren finden Sie im Abschnitt „Sonstiges“.


Sonstiges

Sonstiges: Der Verkauf findet im Rahmen eines Bieterverfahrens statt. Das Mindestgebot beträgt 400.000 €. Nach Ihrer Kontaktaufnahme vereinbaren wir mit Ihnen zeitnah einen Besichtigungstermin. Nach dem Besichtigungstermin erhalten Sie bei konkretem Interesse weitere Unterlagen. Sie können uns gerne ein erstes Kaufgebot zukommen lassen, dieses muss folgende Infos enthalten: - Höhe Kaufpreisangebot - Mögliche Vorbehalte (z.B. Termin mit Fachleuten etc.) - Information Finanzierungsstand Für eine gültige Gebotsabgabe ist ausschließlich der von uns bei Besichtigung ausgegebene Vordruck „Gebotsabgabe zum Bieterverfahren“ zu verwenden. Die eigentliche Bieterphase hat am 04.05.2022 begonnen und endet am 01.06.2022. Wir werden immer die bereits vorhandenen Kaufpreisangebote (nur Höchstgebot) im Exposé einpflegen. Innerhalb des Zeitraums haben Sie die Möglichkeit Ihr persönliches Gebot anzupassen. Nach Ablauf des 01.06.2022 werden den Eigentümern alle Gebote vorgelegt und Sie erhalten kurzfristig eine Rückmeldung von uns, ob Sie den Zuschlag erhalten haben. Gegebenenfalls wird es noch eine zweite Möglichkeit geben, ein weiteres Angebot abzugeben. Hierzu werden Sie gesondert informiert. Infos zum Bieterverfahren: Immobilien über das Bieterverfahren zu kaufen, ist eine zusätzliche und zeitgemäße Vermarktungsart. Im Vorfeld muss erwähnt werden, dass es sich hierbei um keine Versteigerung und keine Auktion handelt. Der entscheidende Unterschied hierzu ist das Ende eines Bieterverfahrens. Am Ende einer Versteigerung oder Auktion steht der Zuschlag, während beim Bieterverfahren am Ende nur der Preis gefunden ist. Besichtigungstermin: Es finden nur Einzeltermine und keine Sammeltermine innerhalb der Bieterfrist statt. Gebotsabgabe: Nur Sie als Interessent für das Kaufobjekt bestimmen allein, was Ihnen das Objekt wert ist und welches Kaufpreisgebot Sie abgeben möchten. Dieses Kaufpreisgebot muss innerhalb der genannten Frist nach der Bieterbesichtigung schriftlich per Post oder E-Mail vorliegen. Für eine gültige Gebotsabgabe ist ausschließlich der von uns ausgegebene Vordruck „Gebotsabgabe zum Bieterverfahren“ zu verwenden. Sie werden, sofern Sie Höchstbietender sind, nach Ende der Abgabefrist benachrichtigt, ob Ihr Gebot vom Verkäufer angenommen wird (Verkäuferzustimmung vorbehalten). Der Verkäufer ist nicht verpflichtet das Höchstgebot anzunehmen. Sollte der Verkäufer das Höchstgebot nicht annehmen, erhalten alle angemeldeten Interessenten das aktuelle Höchstgebot mitgeteilt. In einer neu festgesetzten Abgabefrist haben alle Interessenten die Möglichkeit ein neues Kaufpreisgebot abzugeben. Auch hier bleibt die Verkäuferzustimmung vorbehalten. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch in dieser Zeit einen weiteren Besichtigungstermin und klären sämtliche Fragen. Geben Sie nur Gebote ab, die Sie auch wirklich bereit und fähig sind zu zahlen. Wenn Sie die Immobilie über ein Kreditinstitut finanzieren möchten, klären Sie vor Gebotsabgabe, ob Sie eine Finanzierung erhalten würden. Kaufvertrag: Sobald ein gültiges Höchstgebot vorliegt, welches vom Verkäufer angenommen wurde, können die Vertragsverhandlungen beginnen. Nach Abschluss dieser und Vorliegen einer Finanzierungsbestätigung wird ein Notartermin zur notariellen Beurkundung des Kaufvertrages vereinbart. Kaufnebenkosten: Bitte beachten Sie, dass zusätzlich zu Ihrem Höchstgebot noch die aktuellen Kaufnebenkosten anfallen. Diese sind in der Regel ca. 2 % für Notar und Grundbuch, 5 % für die Grunderwerbsteuer und 2,98 % inkl. 19% MwSt. für den/die Makler/in. Diese Ausgaben fallen zusätzlich zu Ihrem Höchstgebot an. Alle Angaben stammen vom Verkäufer. Die Firma SR-Immobilien übernimmt daher keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Insbesondere die Angaben zur Wohnfläche, zur Nutzfläche und zur Aufteilung der Wohn-/Nutzfläche sind von uns nicht durch ein eigenes Aufmaß oder eine eigene Wohnflächenberechnung kontrolliert worden. Die Angaben zum Baujahr sind nicht durch eine Einsicht in die Bauakte überprüft worden.

Anzeige
Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Hermann Ahlswede Fahrzeugbau
    138 m
  • Rüdiger Durzynski
    211 m
    • BMW Bottke
      225 m

  • KreisVolksHochSchule
    442 m
  • Otto-von-Guericke Business School M
    468 m
    • Kinderkirppe DRK
      662 m

  • Conringplatz
    106 m
  • Braunschweiger Tor
    166 m
Anzeige

SR - Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Frau Stefanie Rothe
Brunnenweg 11a, 38350 Helmstedt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo38.de, Objekt 6149#HqFlLf - vielen Dank!